23. März 2015

ZimmerMeisterHaus erweitert den Horizont - Frühjahrstagung in Amsterdam

Eine hochspannende Frühjahrstagung erlebten ca. 140 Teilnehmer der ZimmerMeisterHaus-Gruppe von 19. - 21. März 2015 in Amsterdam.

Neben der jährlichen Mitgliederversammlung mit Geschäftsbericht und Informationen "rund um ZimmerMeisterHaus - Deutschlands Nr. 1 im Holzhausbau" standen interessante und herausfordernde Vorträge im Mittelpunkt der Tagung.
Martin Langen von B+L Marktdaten präsentierte die Ergebnisse aus der aktuellen Sudie "Holzbau Insights 2015". Ergebnisse der Studie zu Zukunfts- und Produkttrends liefern wichtige Erkenntnisse für die teilnehmenden ZimmerMeisterHaus-Manufakturen.
Claudius Bähr - Agentur claudiusbähr+friends - ist Positionierungsexperte für Familienunternehmen. In seinem Vortrag "Chefsache Positionierung" spannte er den Bogen von der strategischen Erarbeitung einer Positionierung bis zur praktischen Umsetzung und lieferte wertvolle Gedanken und Hilfen.
"Holländer ticken anders" - so eröffnete Architektin Anneke Bokern Ihrem Vortrag zum Thema Bauen und Stadtentwicklung in Amsterdam. Dass die komplette Altstadt von Amsterdam seit jeher auf Holzpfählen gegründet ist, war nur eines von vielen Aha-Erlebnissen. Abgerundet wurde dieser Vortrag mit einer Exkursion zu Heijmans One - Visionäre, mobile Holzhäuser für den Singlehaushalt - und ins Gebiet Ijburg: hier entstehen auf sieben künstlich angelegten neuen Inseln im Ijmeer aktuell über 18.000 Wohnungen. Ein besonderes Highlight hierbei sind die 55 schwimmenden Wohnungen - einzigartig in der Welt. Marlies Rohmer - Architektin - erläuterte dabei die Entwurfsüberlegungen und Bauweise.

Viele neue Erfahrungen und Eindrücke nehmen die Teilnehmer aus den ZimmerMeisterHaus-Manufakturen mit nach Deutschland und in ihre Betriebe.

Rufen Sie an, oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin!