15. Juni 2015

Holzbau muss nicht teurer sein und schützt gleichzeitig das Klima!

Vergleichstudie bestätigt: in 4 von 5 konkreten Beispiel-Fällen ist Holzbau günstiger und weist dabei eine deutlich bessere CO2-Bilanz aus.

Aktuelle Vergleichsrechnungen anhand realisierter Neubauten in Holzbauweise zeigen: das Bauen mit Holz muss nicht teurer als die Standartbauweise sein. Dieses Ergebnis überrascht, widerspricht es doch der gängigen Auffassung vom teuren Holzbau.
Der Architekt und Softwareentwickler Holger König hat für die Herstellung von fünf öffentlichen und privaten Holzgebäuden die Baukosten und CO2-Emissionen bilanziert und den Ergebnissen verglichen, die für die gleichen Gebäude entstanden wären, hätte man sie auf konventionelle Art gebaut.

Pressemitteilung der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) lesen...

Rufen Sie an, oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin!